Kontakt: 01575 19 19 861
Warum unser Fleur de Sel so besonders ist!

Warum unser Fleur de Sel so besonders ist!

Habt ihr euch auch schonmal gefragt, was eigentlich so besonders an unserem kostbaren Fleur de sel ist!?

Hier gibt's die antwort:

In den Sommermonaten wird das Fleur de Sel in Handarbeit aus den Salzbecken geerntet.
Die Becken dienen dabei dem Auffangen von Algen, Kleinstlebewesen und Schwebstoffen und reinigen so das Salz auf natürliche Weise.

Nach der Ernte beginnt die zweite Filterung und Reinigung des Salzes, in der das Wasser mit dem Salz durch einen sehr feinen Filter gegossen wird, welcher  Verunreinigungen wie Grashalme und Blätter abfängt.

Dieser Vorgang wird einige Male wiederholt und das Salz mit den Händen immer wieder durchgewaschen, bis sämtliche Unreinheiten entfernt worden sind.
Danach wird das gereinigte Fleur in Baumwollsäcke abgefüllt und gelagert.

Nun ruht es rund ein Jahr, um an der Luft zu trocknen. Erst dann ist das Fleur de Sel für den Verkauf und die Weiterverarbeitung geeignet.

Da unser Salz naturbelassen ist und wir keine künstlichen Trocknungsmittel verwenden, bleibt es deswegen immer etwas feucht.
Die Arbeit in den Salzgärten, ist sehr natürlich und umweltfreundlich, da sie ohne moderne Maschinen durchgeführt und zusätzlich äußerst wetterabhängig ist.

Eine ständige Überprüfung des Salzes durch unabhängige Labore, gewährt die hohe Qualität sowie den bestmöglichen Verbraucherschutz.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
×
×

Warenkorb

X