Kontakt: 01575 19 19 861
Geminzter Couscous Salat mit Erdnüssen (vegan)

Geminzter Couscous Salat mit Erdnüssen (vegan)

Der Perfekte Snack für warme Tage!

200 g Couscous
310 ml Wasser, gekocht
200 g Wassermelone, in Würfel geschnitten (je nach Saison)
½ Gurke, in Würfel geschnitten
3 Lauchzwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
1 frische rote Chilischote, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten
1 EL Glatte Petersilie, die Blätter klein geschnitten
3 EL Frische Minzblätter klein geschnitten
2 EL Natives Olivenöl extra
Saft von 2-3 Limonen, frisch gepresst
Orientalisches Salz und frisch gemahlener Pfeffer, nach Geschmack
(75 g Fetakäse, Optional)
Eine Handvoll Erdnüsse

Das Couscous in eine mittelgroße Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen. Dann mit einem Teller zudecken und 10 Minuten stehen lassen.

Danach den Teller abnehmen und mit einer Gabel auflockern und zum Abkühlen (auf Raumtemperatur) zur Seite stellen. Das Couscous in eine Servierschüssel geben, sobald es abgekühlt ist.

Dann die Wassermelone, die Gurke, die Lauchzwiebeln, Erdnüsse, die Chilischote, die Petersilie und die Minze dazu geben.  Olivenöl und den Limonensaft darüber verteilen und vorsichtig vermischen.

Mit dem orientalischen Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Wenn es die Zeit erlaubt, das Ganze 15-20 Minuten stehen lassen, damit sich die Aromen verbinden.

Bevor Ihr es serviert, nochmal gut vermischen und ein paar Erdnüsse und Feta-Krümel darüber streuen, mit ein paar Minzblättern garnieren. Zum Schluß noch ein paar Tropfen Olivenöl darüber verteilen.

Für die vegane Variante einfach den Feta weglassen.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
×
×

Warenkorb

X